+43 7612 74370 0
Logo sihga
Image-Bild SIHGA

Pick Ultraschallprüfung

Der sichere Weg zur Pick Ultraschallprüfung


Und so funktioniert es:

  • Bitte das Formular vollständig ausfüllen und absenden
  • Pick(s) sicher verpacken, an TPA KKS GmbH senden (Porto trägt der Einsender)
    oder direkt vor Ort abgeben:
    TPA KKS GmbH
    Kremsmüllerstraße 1
    4641 Steinhaus bei Wels
    Österreich
  • Ultraschallprüfung inklusive Sicherheitsbegutachtung lt. Betriebsanleitung wird durchgeführt
  • Erhalt des Zertifikates per Mail
  • Rückversand der Produkte (auch wenn Defekt festgestellt wurde)
  • Jährliche Erinnerung an Prüftermin (natürlich nicht verpflichtend)

Kontaktformular

Bitte geben Sie einen Wert für "Firma" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Ihre SIHGA Kundennummer" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Name" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Adresse" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Postleitzahl" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Ort" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "E-Mail" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Telefon" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Ihre UID-Nummer " an.

Bitte geben Sie einen Wert für "Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der SIHGA GmbH und der TPA KKS GmbH betreffend des Produktes Pick abgespeichert werden. Daten werden nicht anderwärtig verwendet oder an Dritte weitergegeben." an.

* Pflichtfeld


Fragen und Antworten

  • Was ist eine Ultraschallprüfung und warum ist sie empfehlenswert?

    Die Ultraschallprüfung ist ein akustisches Verfahren, das eine Prüfung über den Sichtbereich hinaus ermöglicht und zu den zerstörungsfreien Prüfmethoden gehört. Eine regelmäßige Prüfung Ihres SIHGA Pick bietet Ihnen Sicherheit und die Gewissheit, dass Ihr Aufnahmemittel auch nach Jahren fehlerfrei funktioniert.

  • Wie oft muss eine Ultraschallprüfung durchgeführt werden?

    Wir empfehlen die Prüfung einmal jährlich durchführen zu lassen. In diesem Zuge wird auch die vorgeschriebene Sicherheitsbegutachtung laut Betriebsanleitung für Sie durchgeführt.

  • Kann ich durch eine Prüfung meinen Pick länger als die vorgeschriebenen 20.000 Lastzyklen verwenden?

    Nein, denn die Hebezyklen sind durch die EN 13155:2009 auf 20.000 Lastwechsel beschränkt.

  • Wer ist die TPA KKS GmbH?

    Die TPA KKS GmbH ist ein international anerkanntes und weltweit tätiges Unternehmen in den Bereichen Druckgeräte, zerstörungsfreie Prüfung, Flüssiggas, kathodischer Korrosionsschutz und Arbeitssicherheit. TPA KKS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der TÜV AUSTRIA Group.
    Mehr über TPA KKS GmbH =>

  • Wohin sende ich meinen Pick und wie lange dauert der Prüfprozess?

    Bitte senden Sie Ihren Pick direkt an:

    TPA KKS GmbH
    Kremsmüllerstraße 1
    4641 Steinhaus bei Wels

    Sorgen Sie bitte für eine sichere Verpackung und senden Sie den Pick im gereinigten Zustand. Bitte beachten Sie, dass Sie die Portokosten der Einsendung tragen. Gerne können Sie den Pick auch direkt bei der TPA KKS GmbH abgeben.


    Nach Eintreffen des Pick findet die Prüfung innerhalb von 10 Werktagen statt. Spätestens nach 15 Werktagen erhalten Sie Ihren Pick wieder retour.

    Ihr Prüfzertifikat erhalten Sie mit der Rechnung per E-Mail direkt von der TPA KKS GmbH.
     

  • Welche Kosten entstehen bei der Prüfung?

    Eine Ultraschallprüfung kostet € 78 pro Pick inklusive Prüfprotokoll und beinhaltet neben der Ultraschallprüfung auch die Sicherheitsbegutachtung laut Wartungsbuch.

    Zusätzlich kommen noch die Versandkosten für den Rückversand hinzu:
    Versandkosten Österreich:
    bis 10 kg: € 10
    bis 20 kg: € 20
    Versandkosten Deutschland:
    bis 10 kg € 25
    bis 20 kg: € 35
    Versandkosten EU/weltweit: auf Anfrage

    ACHTUNG: Der Versand zur TPA KKS GmbH muss selbst organisiert und finanziert werden!

  • Was passiert, wenn der Pick defekt ist?

    Auch hier erhalten Sie das Prüfzertifikat und natürlich Ihren defekten Pick retour. Außer Sie möchten, dass er vom Prüfinstitut entsorgt wird, dann wenden Sie sich bitte an die angeführte Person, die als Prüfer auf dem Prüfzertifikat angeführt wird.
    Für neue Picks wenden Sie sich bitte an Ihren Anwendungsspezialisten, er berät Sie gerne!

  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zum Prüfergebnis habe? 

    Wenn Sie konkrete Fragen zum Prüfergebnis haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Prüfer - die Kontaktdaten finden Sie im Prüfprotokoll.


    Wenn Sie allgemeine Fragen zu Ihrem SIHGA Pick haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Anwendungsspezialisten oder den technischen Support von SIHGA.

 

Rund um Sihga

Download der SIHGA App

Webshop-Zahlungsart

Invoice

Verkauf ausschließlich an Gewerbe und Fachhandel. Verkauf an Privatkunden über Systempartner.
Versand Österreich, BRD und Südtirol frei Haus.

SIHGA ® GmbH © 2020